Aktuelle Verkäufe

 

Wir bieten hier unter Anderem unsere

"Restaurierten-Oldies" an.

 

Ebenso erhalten Sie hier technische und allgemeine Informationen und die aktuellen Bilder.

 

AKTUELL:

 

 

momentan nur Klein- / Ersatzteile im Angebot

 

 

VERKAUFT!!! 

HANOMAG R332 granit 

 

Der R332 granit hat einen 3-Zylinder-4-Takt-Reihen-Vorkammer-Dieselmotor mit einer Leistung von 23,4kW (32PS).

Es wurde von Hanomag ein Getriebe entweder mit fünf Vor- und einem Rückwärtsgang oder mit zehn Vor- und zwei Rückwärtsgängen eingebaut.

 

Hanomag ersetzte den R332 granit in den 1960iger Jahren durch den Granit 500.

- Bilder zum Granit 500 unter www.oldie-schlepper.de -

 

2635 mal wurde der R332 granit von 1961 - 1962 gebaut.

 

Unser R332 ist aus dem Jahr 1961, hat ein Getriebe mit zehn Vor- und zwei Rückwärtsgängen und ist zusätzlich mit einem Frontlader ausgerüstet!

 

 

Allgemeines: 

 

Technische Daten



Hersteller

Hanomag

Modellreihe

R

Modell

332 granit

Gewicht

1895kg - 2190kg

Länge

3150mm - 3300mm

Breite

1485mm - 1620mm

Höhe

1690mm

Tank ca.

67,0Liter Dieselkraftstoff

Kühlsystem ca.

12,0Liter Wasser

Motoröl ca.

5,5Liter HD-Dieselmotorenöl

Schaltgetriebe ca.

20,0Liter Getriebeöl

Hydraulik ca.

10,0Liter HD-Dieselmotorenöl

 

 

HANOMAG R332 granit

R332 granit - 10.05.2011
R332 granit - 10.05.2011
R332 granit - 10.05.2011
R332 granit - 10.05.2011
R332 granit - 10.05.2011

Mehr Bilder unter unserer anderen Homepage:

 

www.oldie-schlepper.de 

 

 

VERKAUFT!!! Holder A-M-2:

 

 

Der A-M-2, ein robuster Allrad-Schlepper, ist mit einem Knickgelenk ausgerüstet. Der Motor ist ein wassergekühlter 2-Zylinder-2-Takt-Dieselmotor (Holder-Motortyp HD-2) hatte zunächst ca. 13kW (18PS) und später dann 15kW (20PS).

 

Des Weiteren ist es auch möglich, dass im Holder A-M-2 ein wassergekühlter 2-Zylinder-4-Takt-Dieselmotor mit Boschausrüstung (Holder-Motortyp VD-2 - eingebaut in den A30 - Bilder hier klicken -) und 21kW (28PS) verbaut ist, dieser VD-2-Motor wurde jedoch nicht ab Werk eingebaut, sondern war seinerzeit von Holder selbst als Reparaturoption angedacht.

 

Das Getriebe des Holders hat sechs Vor- und drei Rückwärtsgänge und der Allradantrieb erfolgt über vier gleichgroße Räder.

 

Gebaut wurde der Holder A-M-2 ca. 6270-mal (inkl. AG3) von 1966-1972.

 

Unser Holder ist aus dem Jahr 1972, hat einen HD-2-Motor und eine komplett neue Elektrik! Alle Blechteile sind geschliffen und neu lakiert worden.


Eine große "Besonderheit" unseres Holders A-M-2 ist, der Umbau auf "Fußgas" !!! 

 

Allgemeines:  

 

Technische Daten



Modellreihe

A

Modell

A-M-2

Gewicht

780kg

Länge

2300mm

Breite

780mm, 1000mm, 1160mm

Höhe

1000mm

Spurweite

620mm, 840mm, 1000mm

Motor ca.

3,5Liter HD-Dieselmotorenöl

Wendekreis

950mm

 

 

Elektrik





12-V-Anlage (Bosch)



Lichtmaschine und Anlasser



Batterie



2 Scheinwerfer



2 Blinkleuchten (vorne und hinten)



Kennzeichenleuchte



Signalhorn



Sicherungskasten



Steckdose (gemäß StVZO)



Warnblinkanlage

 

 

 

Holder A-M-2

Holder A-M-2 - 25.05.2011
Holder A-M-2 - 23.05.2011
Holder A-M-2 - 23.05.2011
Holder A-M-2 - 23.05.2011
Holder A-M-2 - 23.05.2011

 

Weitere Bilder unter www.oldie-schlepper.de